Orgelbau Kuhn
 
 
 

Spieltisch St. Anton, Zürich
 
 
Publikationen
Downloads

Gutachten

 
Eine fachlich objektive Beurteilung ist für die Qualität von Gutachten absolut zentral. Deshalb klammern wir bei dieser Tätigkeit alle geschäftlichen Interessen strikte aus. Die grosse Anzahl Aufträge für Gutachten im In- und Ausland zeigt, dass uns dies gelingt und Anerkennung findet.

Problemstellungen bei Restaurierungen und Orgelneubauten sind oft sehr komplex. Um darüber entscheiden zu können, ob ein Instrument erhalten oder erneuert werden soll, ist eine fundierte Analyse der gesamten Orgelsituation notwendig. Die genaue Untersuchung des Bauzustands einer Orgel steht dabei im Vordergrund. Gab es konstruktive Veränderungen in der Vergangenheit? Wie ist das Instrument qualitativ zu bewerten? Wie steht es um die Funktionssicherheit? Eine umfassende Beurteilung muss zudem unbedingt auch die Geschichte einer Orgel und ihren denkmalpflegerischen Wert mit einbeziehen. All dies erfordert hohe Fachkompetenz in allen Bereichen sowie langjährige Erfahrung.

Unsere Gutachten geniessen seit Jahren bei Behörden der Denkmalpflege und Kirchgemeinden Vertrauen und Wertschätzung.
 

Publikation

 
Viele unserer Restaurierungen wurden in der Folge von Dr. Friedrich Jakob, Direktor der Orgelbau Kuhn AG von 1967 bis 1999, als Monographien herausgegeben. In seiner Publikation «Grundsätzliche Bemerkungen zum Restaurieren von Orgeln» (siehe Downloads) verfasste er wegweisende Richtlinien für die Denkmalpflege und die Restaurierung.
 
 
   
 © Orgelbau Kuhn AG   Aktualisierung 29.01.2018    info©orgelbau.ch