Orgelbau Kuhn
 
 
 

Orgelbau Kuhn AG, 2017

Neue Orgel

Windladen: Schleifladen
Traktur: mechanisch
Registratur: mechanisch

Einweihung: 16.04.2017

Gehäuseentwurf: Claude Lardon


© Bilder Orgelbau Kuhn AG, Männedorf/Schweiz



Portrait-Nummer 114650
www.orgelbau.ch/op=114650

Meggen I/P/6
Schweiz, Luzern
Kapelle Alterssiedlung Sunneziel

Musik für hohe Lebensqualität

Das Seniorenzentrum Sunneziel liegt in der attraktiven Wohngemeinde Meggen am Vierwaldstättersee. Es bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern das ideale Zuhause für hohe Lebensqualität im Alter.

Im März 2016 haben wir den Auftrag erhalten, für die Hauskapelle eine neue Orgel zu bauen. Wunsch des Auftraggebers war, eine "seniorengerechte" Disposition, d.h. keine hohen, schrillen Register. Wir waren gefordert, auch in Bezug auf das sehr knappe Platzangebot.

Unser Prospektentwurf passt sich mit der leicht gewölbten Front den geschweiften Wänden an, einem prägnanten Gestaltungselement der Kapelle. Dadurch fügt sich die Orgel diskret und elegant in den Raum ein.

Mit sechs Registern ist die einmanualige Orgel auf ein Minimum reduziert. Die Manualregister sind mit doppelten Registerzügen ausgerüstet, d.h. die Schleifen sind in Bass und Diskant geteilt. Dies ermöglicht es, die vorhandenen Register optimal auszunützen. Das Pedalregister Subbass 16 ' ist bewusst weit mensuriert, damit wird ein gutes klangliches Fundament erzielt. Auch hier ist nicht Lautstärke das Ziel, sondern eine weiche, angenehme Fülle.

Am Ostersonntag 2017 wurde die neue Orgel feierlich eingeweiht. Sie schmückt in besonderer Weise die Hauskapelle und bereichert Gottesdienste und kulturelle Anlässe mit ihren Klängen.
 
 
   
 © Orgelbau Kuhn AG   Aktualisierung 29.01.2018    info©orgelbau.ch