Orgelbau Kuhn
 
 
 

23.12.2011 – Dritte Neujahrskarte von Gary Stern

 
In dieser dritten und letzten Serie vollendet der Künstler sein Werk und schliesst den Bogen. Die rohe Pfeife erhält am Ort ihren Klang, wird Teil des Ganzen, der Orgel. Der Druck der dritten, nun vollständig manuell bearbeiteten Zinnplatte zeigt sich in sattem tiefen Schwarz und steht sinnbildlich für das ganze Instrument dessen Geheimnis sich nicht im Sichtbaren, sondern im Klang erschliesst.

Grundlage und Werkstück für die Arbeit von Gary Stern sind die rohen Zinnplatten, zugeschnitten im Mass 16.6 x 18.6 cm. Deren Gewebestruktur, die durch das Gies-sen auf Tuch entstanden ist, bildet den Raster für seine Arbeit.
 
«Intonation, Instrument, Klang» Neujahr 2012
«geschnitten, geformt, gelötet» Neujahr 2011
«geschmolzen, gegossen, gehobelt» Neujahr 2010
 

21.12.2011 – «Monumento SALZBURG»

 
Vom 12. bis 14. Januar 2012 findet im Messezentrum in Salzburg erstmals die «Monumento - Fachmesse für Denkmalpflege» statt. Wir begrüssen Sie gerne am Stand von Orgelbau Kuhn AG. Detailinformationen finden Sie hier.
 

20.10.2011 - Neue Orgelportraits

 
CH-Kaltbrunn
CH-Posieux
 

06.09.2011 – Die Orgeln der Klosterkirche St. Urban

 
Endlich ist die Geschichte des berühmten Orgelwerkes und die Bemühungen um dessen Restaurierung in einer ausführlichen Monographie dargestellt worden. Bestellen Sie das Buch von Friedrich Jakob hier.
 

20.06.2011 – Stelle für Orgelbauer als Gebietsvertreter neu zu besetzen

 
Unsere Gebietsvertreter sind Wartungsspezialisten für Instrumente jeden Alters und Systems. Die langfristige Werterhaltung der gepflegten Orgeln ist ihr wichtigstes Anliegen. Sie kennen «ihre» Instrumente gründlich und sind deshalb geschätzte Berater der Organisten(-innen) und Behördenmitglieder.
 
Zum Stelleninserat
 

20.06.2011 – Stelle als Leiter Zinnwerkstatt neu zu besetzen

 
In unserer Zinnwerkstatt stellen wir die Labial- und Zungenpfeifen für unsere neuen Instrumente her. Für unsere Restaurierungen wird auch wertvolles historisches Pfeifenmaterial nach denkmalpflegerischen Grundsätzen restauriert.
 
Zum Stelleninserat
 

08.06.2011 – Neue oder ergänzte Orgelportraits

 
Neue Orgeln
DE-Korbach
CH-Männedorf
CH-Carouge
 
Restaurierungen
AT-Wien
AT-Wolfsberg
AT-Kallham
CH-Oberbalm
 

04.05.2011 – Die Bedrohung für die Orgel ist der Mensch

 
Wolfgang Rehn fasst seine Erfahrungen aus 40 Jahren Restaurierung zusammen und liefert Argumente für eine Verbesserung der Orgelpflege. Sie finden diesen spannenden Artikel auf unserer Seite
 
Downloads
 

31.03.2011 – Im Auftrag ihrer Majestät der Königin

 
Breaking News – Orgelbau Kuhn hat den Zuschlag für die neue Konzertsaalorgel der Royal Academy of Music in London erhalten. Die Evaluation dieses prestigeträchtigen Auftrags zog sich über fünf Jahre hin. Der Entscheid des Expertengremiums für Kuhn fiel einstimmig. Finanziert wird die neue Orgel über Spenden und die Einnahmen von zwei Benefiz-Konzerten von Sir Elton John.
 
mehr Info
 

18.03.2011 – Restaurierung der ältesten Orgel Wiens

 
Mit dem Auftrag, die älteste Orgel in der Stadt Wien restaurieren zu dürfen, ging für uns ein über 20-jähriger Traum in Erfüllung.
Am 26.03.2011 wird die Wöckherl-Orgel nun eingeweiht.
Mehr zu diesem Projekt erfahren Sie unter
 
Orgelportrait
 

08.02.2011 – Letzte erhaltene Otter-Orgel

 
Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Restaurierung der Orgel in der Jesuitenkirchen in Solothurn beauftragt worden sind. Die im Jahr 1794 fertiggestellte Orgel ist das einzige noch erhaltene Instrument des Solothurnischen Orgelbauers Franz Joseph Otter (1761-1807). Die restaurierte Orgel soll in knapp einem Jahr eingeweiht werden. Mehr zu diesem Projekt erfahren Sie in diesem
 
PDF Icon   Flyer
Orgelportrait und Bildergalerie
 
News 2010
 
News 2009
 
News 2008
 
News 2007
 
News 2006
 
News 2005
 
 
   
 © Orgelbau Kuhn AG   Aktualisierung 29.01.2018    info©orgelbau.ch