Faszination Orgelbau

 

 

Orgelbau Kuhn AG, 2007

Neue Orgel

Windladen
Schleifladen
Traktur
mechanisch
Registratur
elektrisch
Einweihung
25.11.2007
Experte
Daniel Hyde
Intonation
Rudolf Aebischer


www.orgelbau.ch/op=114170

Cambridge

II/P/29

Grossbritannien, Cambridgeshire
Jesus College, Chapel

© Bilder Orgelbau Kuhn AG, Männedorf

Orgelbau Kuhn AG, 2007

Neue Orgel

Windladen
Schleifladen
Traktur
mechanisch
Registratur
elektrisch
Einweihung
25.11.2007
Experte
Daniel Hyde
Intonation
Rudolf Aebischer

Orchestrale Orgel der englischen Art

Mit seiner über 500-jährigen Geschichte ist das Jesus College eines der traditionsreichsten in Cambridge und ein historisch bedeutsamer Ort. Es wurde 1497 in den Gebäuden eines ehemaligen Klosters gegründet. Sein Name geht auf die dazugehörige «Jesus Chapel» zurück. Das Jesus College hat zahlreiche einflussreiche Persön-lichkeiten hervorgebracht. Einer der berühmtesten ist Thomas Cranmer, Erzbischof von Canterbury. Er war massgeblich an der Abspaltung der anglikanischen Kirche von Rom beteiligt.

Die «Chemie» mit unseren Auftraggebern stimmte von Anfang an. Das neue Instrument sollte selbstbewusst neben der historischen Sutton-Orgel auftreten. Auch hinsichtlich Klangkonzept waren wir uns schnell einig: Für die sehr hohen Anforderungen an das Musizieren mit englischen Chören traf es sich ausgezeichnet, dass wir seit jeher den gravitätischen, warmen Klängen den Vorzug geben. Die Orgel verfügt über eine enorme Bandbreite an dynamischen Abstufungen vom Fortissimo bis zum Pianissimo und ist mit einem spezifisch englischen Setzersystem, mit sogenannten «Divisionals», ausgestattet.

Das Verwirklichen des Klangkonzeptes war kein leichtes Spiel: Der Platz für die gewünschte Registerzahl reichte nämlich nicht. Wir lösten diese Schwierigkeit, indem wir die passenden Stimmen aus den Manualen selbständig im Pedal spielbar machten - eine bei uns seit langem bestens eingeübte und bewährte Praxis.

Chorbegleitung bedeutet in England weit mehr, als «nebenher spielen». Dies durften wir an der Orgelweihe sehr eindrucksvoll erleben. Es war unglaublich bewegend, den vielen jungen Menschen zuzuhören, die mit Begeisterung und auf höchstem gesanglichem Niveau von orchestralem Orgelspiel begleitet ihre Hymnen sangen. - Wir sind dankbar für die besondere Fügung, dass sich das Jesus College und wir Orgelbauer von Kuhn gefunden haben.



www.orgelbau.ch/op=114170